BUND Rhein-Pfalz-Kreis

Wasservogelbeobachtung Wintergäste

Exkursion | Lebensräume

Männlicher Reiherente © Fritz Monath

Die Mechtersheimer Tongruben waren einst intensiv für Ton- und Lehmabbau genutzt. Heute sind sie durch die unter Naturschutzstellung ein Paradies für viele Wasservögel. Ganzjährig sind viele Vögel zu beobachten, doch besonders interessant wird es, wenn sich die Wintergäste einstellen. Zwischen November und März sind die größten Wasservogelbestände vorzufinden. Das können schon mal über 3000 Tiere sein. Viele geschützte Vogelarten sind dann Wintergäste, wie Graugänse, Saatgänse, Reiherenten, Tafelenten, Schnatterenten. Aber auch seltene Arten der roten Liste, wie Spieß-, Pfeif- und Kolbenenten und viele mehr können hier beobachtet werden. Durch die ausgezeichnete Kennerin des Gebiets Monika Eggert besteht die Möglichkeit, die verschiedenen gefiederten Gäste kennen zu lernen und Interessantes über die Wintergäste zu erfahren.

Gerne können Sie mit uns einen Termin vereinbaren. rhein-pfalz-kreis@bund-rlp.de 

 

Mehr Informationen

Termin auf Anfrage: rhein-pfalz-kreis@bund-rlp.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

16. November 2020

Enddatum:

13. Dezember 2020

Uhrzeit:

Nach Vereinbarung

Ort:

Mechtersheim

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

BUND Rhein-Pfalz-Kreis

BUND-Bestellkorb