Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Rhein-Pfalz-Kreis

Naturnahes, bienenfreundliches Gärtnern mit Pflanzmarkt "ACHTUNG ENTFÄLLT"

Vortrag | Wildbienen

Hummelschwärmer (Falter)  (Christiane Brell)

Abnehmende Vogelbestände und das Verschwinden unserer Fluginsekten, allen voran Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co haben erschreckende Dimensionen erreicht.

Die Insekten haben wichtige Funktionen in unserem Ökosystem, aber auch für den Menschen. Sie stehen einerseits als Nahrungsgrundlage vieler Wildtiere an der Basis der Nahrungskette und sie bestäuben andererseits ca. 90% unserer Wild- und ca. 75% unserer Kulturpflanzen!

Ohne sie müssten wir auf unser Obst, die meisten Gemüsesorten, und vieles andere verzichten. Wir alle sind deshalb zum Handeln aufgefordert.

Kontraproduktiv sind Steingärten, die zwar auf den ersten Blick pflegeleicht erscheinen, bei genauerem Hinsehen jedoch genau das Gegenteil sind. Sie sind teuer in der Anlage, vermoosen und verunkrauten nach einiger Zeit und werden unansehnlich. Für Insekten bieten sie keinerlei Lebensraum und heizen sich im Sommer stark auf.

Die Referentin Christiane Brell ist Biologin und Spezialistin für naturnahe bienenfreundliche Gärten. Erfahren Sie von ihr, warum einheimische Wildpflanzen für unsere Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge so viel wertvoller sind, als exotische.

Lernen Sie einige besonders attraktive Wildstauden und ihre ökologische Wertigkeit kennen.

Nehmen Sie ein paar Informationen und Anregungen mit, wie sie mit ihrem Garten, ihrer Terrasse oder sogar mit ihrem Balkon einen Beitrag zur Biodiversität (Artenvielfalt) und zum Erhalt unserer Bestäubungsinsekten leisten können.

Parallel dazu gibt es einen Pflanzenmarkt auf dem Sie einheimische bienenfreundliche Pflanzen kaufen können.

Adresse: Heimatmuseum, Friedrich-Ebert-Str. 43, 67240 Bobenheim- Roxheim

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

24. April 2020

Enddatum:

24. April 2020

Uhrzeit:

19 Uhr

Ort:

Heimatmuseum, Bobenheim- Roxheim

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

BUND Kooperation mit vhs Rhein Pfalz Kreis und Verein für Naturschutz und Heimatpflege Bobenheim-Roxheim e.V.

BUND-Bestellkorb