BUND Rhein-Pfalz-Kreis

Stadradeln vom 30. August bis 19. September

30. August 2020 | Klimawandel, Mobilität, Nachhaltigkeit

Klimafreundlich unterwegs ! Machen Sie mit und helfen Sie mit durch die Meldeplattform RADar auf Schwachstellen in der Radweginfrastruktur hinzuweisen.

 (© AW)

Nach Registrierung (und dadurch Beitritt zu unserem "Team") kann nun jeder die von ihm gefahrenen Radkilometer eintragen oder durch eine App auch aufzeichnen lassen. Dabei werden alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer im Aktionszeitraum (30. August bis 19. September) für unser Team gezählt.

Durch die Aktion können Sie Ihr eigenes Verkehrsverhalten stärker bewusst machen und sich selber motivieren, einzelne Fahrten doch mit dem Rad statt mit dem Auto zu machen.

Werden Sie Multiplikator

Vor allem aber möchten wir Sie bitten, die Aktion zu nutzen und (mindestens einen) Bekannte(n) ebenfalls dazu einzuladen.

Mit der Meldeplattform RADar können Sie sofort auf Schwachstellen, wie kaputte Radwege, unübersichtliche Verkehrsführung, fehlende Abstellplätze und mehr, hinweisen. Darüber hinaus winken bei einer Verlosung attraktive Preise.

Wenn Sie sich aktiv für eine bessere Infrastruktur für Fußgänger und Radfahrer einbringen wollen kommen Sie zu unserem Arbeitskreis Verkehr.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb